PERSPECTIVIA®
Beratung    Training    Coaching
Maga. Irene Schneiderbauer
      
     Home     Kontakt     Download

Aufstellungsarbeit
 

Organisationsaufstellung



Die systemische Aufstellungsarbeit wird erst seit der letzten Hälfte des 20. Jahrhunderts in Unternehmen, auf eine Organisation, auf Teams, Abteilungen und Märkte verlagert.
Eine Organisation lässt sich z.B.: als ”Makrosystem” betrachten, das aus einzelnen Mitarbeitern besteht, die zueinander in Bezug stehen. Hinter diesen stehen aber auch jeweils die eigenen Familiensysteme (also ”Mikrosysteme”), gekennzeichnet durch eine eigene Dynamik und gegebenenfalls ”Blockaden”, die in die Arbeit der Organisation möglicherweise beeinflussend hineinwirken können.
Mittels Organisationsaufstellung können nicht nur Teams (Zusammensetzung, Hierarchie), sondern auch Projekte, Strategien, Konzepte und Ideen hinsichtlich verschiedener Eckpunkte (Markt / Mensch / Organisation / Kunde,) hinterfragt und betrachtet werden.

”Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit deshalb dorthin, wo es Ihnen möglich ist, Veränderungen und Lösungen zu erkennen.” [Holitzka / Remmert]

zurück
  Ver: 1.9.1 vom 1.9.2014 © www.perspectivia.at